LESBEN RAUS – FÜR MEHR LESBISCHE SICHTBARKEIT

LESBEN RAUS – FÜR MEHR LESBISCHE SICHTBARKEIT – Autorinnenlesung mit Gesprächsrunde

So. 08. Juli 2018 

um 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Cafe Vogelfrei,  C 3,20 in 68159 Mannheim;  der legendäre, hauseigene (vegane) Apfelkuchen ist vorbestellt.

Monika Barz (LuK e.V. / Lesben und Kirche) und Angelika Jäger (PLUS e.V. / Psychologische Beratung Lesben und Schwule Mannheim) lesen aus dem Sammelband  “Lesben raus! Für mehr lesbische Sichtbarkeit”, den Stefanie Kuhnen im Herbst 2017 herausgegeben hat (Querverlag, Berlin). Die beiden Autorinnen berichten über ihre konkreten  Erfahrungen mit LSBTTIQ*-Bündnispolitik in Baden-Württemberg. Sie plädieren für mehr politische Einmischung von Lesben und heben die Chancen hervor, die durch Bündnisarbeit für lesbische Vielfalt und Sichtbarkeit entstehen können.

Anschließend moderiert das Team vom Dyke*March Rhein-Neckar die Gesprächsrunde mit Fragen nach Erfolgstrategien, nach Lustfaktoren für lesbische Lobbyarbeit und nach lesbischer Verortung in queeren Zusammenhängen.