Lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim

Die lesbisch-schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim // Rhein-Neckar  forscht nach Zeugnissen von Menschen, die – der Liebe wegen – unsichtbar waren, gesellschaftlich ausgegrenzt wurden und vielfaches Leid erlebt haben. Die ls-Geschichtswerkstatt dokumentiert Repressionen, die queere Menschen erleb(t)en. Sie sichert Quellen und Nachlässe. Arbeiten mit Zeitzeug_innen, Interviews,  lebensgeschichtliche Materialien werden unter anderem auch im „mobilen Archiv L“ für die Zukunft gesichert. Ergebnisse der … Mehr erfahren

Paisley-Party

  Eine stabile Freundinnengruppe organisiert seit Jahren die einzige nichtkommerzielle Party für „Lesbians and Friends“ in der Rhein-Neckar Region. Die Party ist eine zentrale Vernetzung für lesbische Frauen und ist etwa vier Mal im Jahr in der Regel in Mannheim. Die Paisley-Party wirkt  weit über die Rhein-Neckar-Region hinaus, in die ganze Republik hinein. Gästinnen aus dem In- und Ausland – … Mehr erfahren

Queerfeministischen Kollektives Heidelberg

Das Team des queerfeministischen Kollektives Heidelberg organisiert seit 2013 das Lady-Fest Heidelberg. „Das Queerfeministische Kollektiv setzt sich ein für eine freie, bunte, vielfältige, sexuell selbstbestimmte Gesellschaft ohne heteronormatives Kategoriendenken.“