WORKSHOP – DIY*-SIEBDRUCKEN FÜR FLTI*

WORKSHOP – DIY*-SIEBDRUCKEN FÜR FLTI*

am 27. Juli 2018 ab 17 Uhr und 28. Juli 2018 ab 12 Uhr, Schmitthelm-Gelände Siemensstr. 40, Heidelberg.

Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem mit einem Gummirakel Farbe durch ein feinmaschiges Gewebe gepresst wird. An Stellen, an denen keine Farbe erwünscht ist, wird das Gewebe farbundurchlässig gemacht. Aufs erste mag das ziemlich abstrakt und kompliziert klingen, es ist aber ein simples Verfahren, das sich schnell erlernen lässt.Bei unserem zweitägigen Workshop für Frauen, Lesben, Inter-, Trans-Personen (FLIT*) wollen wir gemeinsam Druckvorlagen erstellen, diese durch ein Entwicklungsverfahren auf unser Sieb übertragen und anschließend auf Stoff und Papier drucken.Der erste Workshop-Tag (2h) beginnt am 27. Juli um 17 Uhr, der zweite Workshop-Tag am 28. Juli beginnt um 12 Uhr und endet um 17 Uhr.Na, Lust aufs Drucken bekommen? Dann schnell anmelden unter: kalo@riseup.net – es stehen nur 10 Plätze zur Verfügung. Der Workshop ist kostenlos.

DIY ist eine Abkürzung für die Anfangsbuchstaben von “do it yourself” – das Akronym meint in deutscher Übersetzung “Selbermachen” – nämlich Plakate, Banner, Poster für den Dyke*March Rhein-Neckar.